Michael Bozek

Experte und Berater für Produktmanagement und Digitale Produktportfolio-Transformation

Heidelberg

Diplom-Ingenieur Medizintechnik

Diplom-Wirtschaftsingenieur mit Schwerpunkt Absatzwirtschaft

Geschäftsf. Gesellschafter Marketing & Vertrieb für Software-Start-Ups

20+ Jahre Erfahrung im Produktmanagement

Erfahrung vom Industriellen Mittelstand bis DAX-Konzern

VDI Fachausschuss Produktmanagement

Mitglied des Zentralen Arbeitskreis Produktmanagement VDMA


Produkt- und Innovationsmanagement

Michael Bozek ist ein Mann der Praxis. Nach einer Berufsausbildung im Maschinenbau folgt er seiner Neugierde für biomedizinische Themen und studiert Medizintechnik an der Technischen Hochschule Mittelhessen. Das Studium lehrt ihn interdisziplinäres Denken, was er in der Folge durch ein betriebswirtschaftliches Aufbaustudium mit Schwerpunkt Absatzwirtschaft erweitert. Noch während des Studiums zieht es ihn zurück in die Praxis, wo er in den 1990er Jahren bereits die ersten Ansätze von Produktmanagement im deutschen Mittelstand kennenlernt. Nach dem Studium startet er als Junior-Produktmanager in einem DAX notierten Gesundheitskonzern und managt sowohl Handelswaren als auch konzerneigene Medical-Produkte. Diese Aufgabe mit starkem Fokus auf den Kundenservice, rückt ihn näher an den Vertrieb und in der Folge zu einer Tätigkeit als technischer Verkäufer für einen namhaften Mikroskop-Hersteller. Nach ein einigen Jahren im Vertriebsaußendienst, kehrt er schließlich zurück in das strategische Produktmanagement eines großen deutschen Mittelständlers für industrielle Automatisierungstechnik und baut dort von Beginn an der Implementierung von Industrie 4.0 und dem Internet der Dinge.  

Digitale Geschäftsmodelle und Digitale Transformation

Industrie 4.0 und das Internet der Dinge treibt die Digitalisierung der Industrie und verschiebt die Wertschöpfung weit in den Bereich der Informations- und Datentechnologie. Die meisten etablierten Industrieunternehmen können diese neuen Anforderungen aus eigener Kraft kaum stemmen.

Als Business Development Manager für Industrie 4.0 suchte Michael Bozek von Beginn an nach Wegen, das neue Wertschöpfungspotential zu erschließen und baute ein Partnergeflecht mit kollaborativem Lösungsangebot auf. Für eine völlig neue Kategorie an IoT-Produkten entwickelte er ein mehrstufiges Geschäftsmodell.

Digitale Vertriebs- und Marketingstrategien

Die zunehmende Digitalisierung schiebt Hardwareprodukte immer weiter in Richtung Commodity und treibt den Wert der Datenökonomie. Daneben zeigt sich in Zeiten der Pandemie die hohe Wertigkeit von digitalen Absatzkanälen, wenn die Nutzung der analogen Vertriebskanäle und Methoden unmöglich erscheint.

Mit Ausbruch der Pandemie gründete Michael Bozek mit Kollegen zusammen ein Software-Startup. Das Unternehmen setzt sich eine nutzerzentrierte, intuitive Handhabung neuer Algorithmen zum Ziel und bietet seine IT-Dienste über digitale Kanäle an.


Berater für folgende Schwerpunktthemen

Digitale Produktportfolio-Transformation

Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle

Anforderungsmanagement (Upstream Product Management)