Der Produkt-Businessplan - Die Quintessenz der strategischen PM-Arbeit

Der Produkt-Businessplan

Warum der Produkt-Businessplan für den PM alternativlos ist

Kennen Sie das? "Ich habe keine Zeit, die Säge zu schärfen, weil ich sägen muss". Oder: "Should I rather fight the aligators or dry the swomps?"

 

Operativ vs. Strategisch

Als Produktmanager und damit Verantwortliche für den Produkterfolg sind wir natürlich prädistiniert dafür, immer wieder sehr stark ins operative Geschäft gezogen zu werden. Und wenn wir ehrlich sind: Nicht selten macht das ja auch Spaß, sich um konkrete Dinge zu kümmern, die Sache selbst in die Hand zu nehmen und praktische Ergebnisse zu schaffen. Und sei es nur der neue Flyer für den Kundenworkshop. Doch tief im Inneren wissen wir, dass wir auf operativer Ebene den Dingen häufig nur hinterherlaufen und eigentlich nur reagieren, statt zu agieren. Und wenn uns ein vernünftiges Konzept für die Strategiearbeit fehlt, bleiben wir lieber operativ. Aber das ist keine Lösung.

 

20% der Zeit für Strategiearbeit

Wieviel Zeit für operative und strategische PM-Arbeit einzusetzen ist, ist oftmals sehr stark von der aktuellen Lebenszyklusphase des Produktes abhängig. Bei einem anstehenden Launch bin ich als PM natürlich sehr stark selbst als "Launch-Projektmanager" beschäftigt und damit überwiegend operativ. Es kann also sehr schwanken. Dennoch kann man als Anhaltspunkt ausgeben: 20% der eigenen Zeit sollte für strategische Arbeit reserviert sein. Das ist 1 Tag pro Woche (!). Klingt eigentlich gar nicht so viel, oder? Doch die Praxis zeigt: Die PM's sind oft sehr weit von diesem Richtwert entfernt. Mit entsprechenden Konsequenzen: Das Sägen mit der stumpfen Säge ist extrem anstrengend und man kommt kaum voran.

Die Quintessenz strategischer PM-Arbeit

Schaffen Sie sich den nötigen Freiraum. Reservieren Sie sich gnadenlos das nötige Zeitfenster in Ihrem Kalender. 1 Tag in der Woche für strategische Arbeit. Dann können Sie sich kontinuierlich den strategischen Fragen zu Ihrem Produkt widmen. Am Besten in Form eines Produkt-Businessplans. Er ist die Quintessenz der strategischen PM-Arbeit und bringt alle wesentlichen Informationen der Marktanalyse und Produkt-Strategie in einem Dokument zusammen.

 

Wenden Sie das Blatt!

Damit demonstrieren Sie sich selbst, sowie allen anderen Stakeholdern und Entscheidern: Sie sind der Produktmarkt-Experte, Sie sind der Stratege! Sie wenden das Blatt von "reaktiv" zu "proaktiv". Sie schärfen Ihre Säge nachhaltig und Schritt für Schritt lösen sich ein beträchtlicher Teil der operativen Themen von selbst auf. Ihre Sicherheit und damit Überzeugungskraft als strategischer Produktmanager wird spürbar steigen und dann haben Sie die Zügel in der Hand. Das ist nicht nur für Ihr Unternehmen von Nutzen, sondern fühlt sich auch für Sie "echt geil" an (Zitat eines PM's). Der beste Tag, damit zu starten ist heute!

 

Freshinar "Der Produkt-Businessplan"

Wenn Sie mehr über den Aufbau und Inhalt eines Produkt-Businessplans erfahren wollen, besuchen Sie unser gleichnahmiges PM1 Freshinar.

Zum Freshinar-Kalender